TEAM || Geschichte || Geschäftsführung || Philosophie || Bei uns arbeiten

TEAM

Das sind unsere Mitarbeiter

Heiko Fischer, Vertriebs- und Projektleiter

Sven Steinmetz, Techniker Schwachstrom (EMA, KNX, Video)

Andreas Spies, Leiter Elektrotechnik

Stefan Lauermann, Projektleiter und Kundendienst

Denis Morankic, Projektleiter

Marcel Montermann, Projektleiter

David Foos, Junior-Projektleiter

Vladislav Mamonov, Junior-Projektleiter

Marc Rösen, Junior-Projektleiter

Manuel Schulz, Projekt-Techniker

Kai Spitzley, Azubi

J. Tomczak, Teamassistentin

Geschichte

Meilensteine von 1975 bis heute

1975 Das Unternehmen wurde im September 1975 von Elektromeister Bernd Hannus in Mayen gegründet. Als Betriebsgebäude diente damals eine LKW-Garage, in der zuvor noch eine Schreinerei untergebracht war. Nach schleppendem Anlauf mit Kleinaufträgen kam es dann schnell zu größeren Objekten wie z. B. das Ärztehaus mit Apotheke am Park in Mayen.1980 Der erste große Dauerkunde ist die Firma Alu-Team aus Mayen, die von Anfang bis Ende von Elektro Hannus (wie man im allgemeinen Sprachgebrauch sagte) betreut wurde.1988 Elektro Hannus erledigt den Um- und Erweiterungsbau des Rathauses in Mayen.1990-1991 Umzug von der LKW-Garage "An der Bleiche 2" in den Kottenheimer Weg 11 a. Dort bezieht die Firma das Gebäude eines ehemaligen Holzhandels, baut einen Trakt in Eigenregie an und hat an die zwanzig Mitarbeiter. Am 1.8.1990 beginnt ein junger Mann aus Sachsen die Ausbildung zum Elektriker bei uns. Sein Name: Heiko Fischer.1994 Die Innovation der Stunde heißt DIN Iso 9001 und Elektro Hannus birgt von nun als zertifizierter Betrieb für "Qualität". Drei Jahre später ist die Firma Hannus Gründungsmitglied der Vereinigung Qualitätsmanagement im Elektrohandwerk (VQME). Die Zertifizierung bedeutete damals die Eintrittskarte für Aufträge in Industriebetrieben wie der Brohl Wellpappe in Mayen und Brohl oder der Firma Integral Accumulator in Remagen. Etwa zur gleichen Zeit wurden von Bernd Hannus und Heiko Fischer die ersten Projekte im Bereich EIB erfolgreich angegangen. 1996 Wir installieren Mayens ersten und bisher einzigen OBI.1998 An einem heißen Sommertag implodiert ein Computer-Monitor im Bürogebäude von Hannus Elektrotechnik. Schwarze Rauchwolken locken gar das Fernsehen in den Kottenheimer Weg 11 a, der Verwaltungsbereich brennt komplett aus. Der Betrieb kann weitergehen, das Gebäude muss wieder aufgebaut werden.2000 Unsere DIN Iso ermöglicht es uns Errichter für Einbruch- und Brandmeldenanlagen nach VdS zu werden. Ein Prädikat, das man sich hart verdienen muss und somit auch eine gewisse Stellung am Markt garantiert. 2003 Einer der heißesten Sommer seit Jahren bringt einen der heißesten Aufträge seit Jahren: das DIALOG (heute BLG) Hochregallager an der A61, Ausfahrt Metternich. 2007 Erneut ein Großauftrag aussserhalb Mayens: der Kemperhof in Koblenz mit Intensivstation und Endoskopie.2010 Ab jetzt mit von der Partie ist Oliver Hannus, der sich um diese Dinge kümmert.2012 Am 1. Januar geht die Einzelfirma von Bernd Hannus in die Hannus Elektrotechnik GmbH über.2013 Nach über zehn Jahren kehrt Heiko Fischer als Vertriebs- und Projektleiter in den Schoss der Hannus-Familie zurück. In der Sicherheitstechnik-Branche hatte er sich zwischenzeitlich weitergebildet.2014 Im März 2014, direkt nach Karneval gehen wir zum ersten Mal als Aussteller auf eine Messe, der RheilandBau+Garten in Koblenz. Mit durchaus gutem Erfolg: In 2015 und 2016 sind wir auch wieder dabei.

Geschäftsführung

Die Leitung der Hannus Elektrotechnik GmbH

Bernd Hannus, Geschäftsführer

Bernd hat das Unternehmen 1975 gegründet. Er war jahrelang alleiniger Inhaber bis die Einzelfirma zum 1. Januar 2012 in eine GmbH mündete. Heute wie damals ist er für (fast) alles Technische und Handwerkliche zuständig. Auch heute fährt der Elektromeister noch raus auf die Baustellen und sieht nach dem Rechten. Bernd führt das Projektgeschäft und alles "Starkstrommäßige" derzeit noch eigenverantwortlich. In seiner Freizeit widmet sich Bernd am liebsten intensiv dem Golfspiel und seiner Frau Gisela. Vier Enkelkinder freuen sich darüber hinaus, wenn der Opa Zeit mit ihnen verbringt.

Oliver Hannus, Geschäftsführer

Oliver leitet "das Kaufmännische". Darüber hinaus ist er verantwortlich für Personal, Marekting & PR, interne IT, Hannus Academy, Strategie & Vision und Messe. Als geprüfter Auditor (SGS Tüv Saar) verantwortet er auch unser Qualitätsmanagementsystem nach DIN Iso 9001 und auditiert darüber hinaus Elektrobetriebe für die Vereinigung Qualitätsmanagement im Elektrohandwerk (VQME).
Seit April 2016 betreibt Oliver zeitgleich sein eigenes Business, das sich der Entwicklung von Webanwendungen und dem Online-Marketing widmet. Mehr über Oliver erfahren Sie auf www.oliverhannus.de und hier:

FB page Oliver Hannus Oliver Hannus

Philosophie

wer wir sind, was wir wollen und was wir tun

Unser oberstes Ziel ist: Kundenzufriedenheit. In den über 40 Jahren hat sich ein Kundenstamm aufgebaut, der einfach nur Spaß macht. Ob anspruchsvoller Privatkunde oder Fachbetriebe aus Industrie und Gewerbe, wir sind für alle da.
In den letzten fünf Jahren hat unsere Firma eine Verjüngung erfahren, in der oberen und mittleren Leitungsebene, aber auch bei den Monteuren.

Mit der Hannus Academy wollen wir allen Mitarbeitern, angefangen bei unseren Azubis, die Chance auf ein Weiterkommen geben. Wir schulen dort nicht nur technische Themen sondern auch Charakter, Zusammenhalt und den persönlichen Erfolg.

Einmal im Moment treffen sich unsere Lehrlinge zum Werkstattzirkel. Dort stellen die Monteure ein Thema ihrer Wahl im Bezug auf ihre Ausbildung in einem Kurzvortrag vor, wir essen und trinken zusammen und es gibt einen Austausch in gemütlicher Runde.

Im Abstand von drei bis vier Monaten besucht uns Michael Steffens, ein Personalentwickler aus Koblenz, zum Motivations-Workshop. Themen wie "Wie verhalte ich mich im Umgang mit Kunden oder dem Chef" werden hier intensiv besprochen und geschult.

Diese Workshops und Zirkel finden bei uns im Haus statt. Gelegentlich verlassen wir aber auch das Firmengebäude und sehen uns z. B. auf der Messe Light & Building in Frankfurt um, Treffen uns zum Mayener Lukasmarkt oder machen eine Werksbesichtigung (2.12.2016 bei Gira).

Sie sehen: als Mitarbeiter bei Hannus Elektrotechnik sind sie nicht nur einfach eine Nummer in einem System. Wir kümmern uns intensiv "umeinander". Darauf sind wir besonders stolz.

Bei uns arbeiten

Unsere aktuellen Jobangebote

Profis

Wir freuen uns über Bewerbungen von erfahrenen Elektrofachmännern (-und frauen, natürlich).

Monteur zur Bauleitung(m/w)

Techniker Schwachstrom für EMA und BMA(m/w)

Angehende Profis

Sie haben die Lehre als Elektroniker abgeschlossen und wollen jetzt den nächsten Schritt tun?

Dann senden Sie uns ihre Bewerbung mit Anschreiben, Foto, Lebenslauf und Zeugnissen:

Hannus Elektrotechnik GmbH
Kottenheimer Weg 11 a
56727 Mayen
oliver.hannus@hannus.de

Berufsausbildung

Wir bilden jährlich zum Elektroniker für Energie- und Gebäudetechnik (HWK) aus.

Für den Ausbildungsbeginn 1. August 2017 sind die beiden Plätze bereits besetzt. Für 2018 kannst du dich ab Frühjahr 2018 bewerben. Bevor wir uns für einen Azubi entscheiden, ist in jedem Fall ein mindestens einwöchiges Praktikum zu absolvieren. Richte deine Bewerbung an oben stehende Anschrift bzw. Emailadresse.

Praktikum

Du willst in den Beruf des Elektronikers reinschnuppern?

In der Regel ist es möglich bei uns ein Praktikum zu absolvieren. Wir versuchen die Praktikanten auf die passenden Projekte zu planen. Dies geht allerdings nicht zu jedem Zeitpunkt. Am besten erkundigst du dich telefonisch nach einer Möglichkeit.